76 mm Systeme TROCAL 76 Anschlagdichtung Passivhaus nach ift-Richtilinie WA-15/2

Das Konzept eines Passivhauses funktioniert nur mit einer ausgeklügelten Wärmedämmung, die den jährlichen Heizwärmebedarf auf 15 kWh pro Quadratmeter Wohnfläche begrenzt. So kann ein Gebäude allein aus passiven Energiequellen beheizt werden und benötigt kein separates Heizsystem. Das Fenstersystem ist eines der wichtigsten Bestandteile dabei. Die schmalen Profilansichten von TROCAL 76 mit der Aluminiumschale ermöglichen dabei nicht nur ein modernes Design mit großen Glasflächen, sondern sorgen zudem für mehr solare Wärmegewinne.

Das Passivhaus-Institut ift in Rosenheim berechnet gemäß den Anforderungen der DIN EN ISO 10077-2 den Wärmedämmwert des Kunststoff-Fensterrahmens. Die Bedingung liegt hierbei bei einem Wert von Uf-Wert < 0,96 W/(m²K). Im Endeffekt ist für die Passivhaustauglichkeit eines Fensters jedoch nicht nur der Uf-Wert ausschlaggebend, sondern auch der Uw-Wert, also der Wärmedämmwert des gesamten Fensters. Dieser muss ≤ 0,8 W/(m²K) sein. 

Das Anschlagdichtungssystem TROCAL 76 erreicht dank der beiden Upgrade-Technologien AluClip Pro und proEnergyTec mit einem Uf-Wert von 0,93 W/(m²K) genau diese Passivhaus-Anforderungen nach der ift-Richtlinie WA-15/2.  

Mit TROCAL 76 AluClip Pro erhalten Sie das Beste aus zwei Welten: Kunststoff und Aluminium in einem innovativen System. Kunststoff bietet einen optimalen Wärme- und Schallschutz sowie hohe Funktionssicherheit. Aluminium überzeugt durch Eleganz, beste Witterungsbeständigkeit und eine große Farbpalette. Ein weiterer Vorteil: Das Aluminium übernimmt die statische Funktion, so dass keine Stahlverstärkungen im Fensterflügel notwendig sind.

Die Verstärkungskammern des Flügels und auch des Rahmens werden bei der Passivhaus Variante nach ift-Richtlinie WA-15/2 mit proEnergyTec ausgeschäumt. Mit dieser Technologie, die sich später problemlos recyceln lässt, werden höchste Wärmedämmwerte erzielt.

Unser greenline-Grundsatz: Energieeffiziente Fenstersysteme, bleifreie Stabilisatoren im Frischmaterial und intelligente Recycling-Konzepte sorgen für ein Plus an Nachhaltigkeit.

  • TROCAL 76 Anschlagdichtungssystem, Passivhaus nach ift-Richtlinie WA-15/2.
  • 5-Kammer Konstruktion mit einer Bautiefe von 76 mm.
  • Anforderungen an passivhaustaugliche Komponenten Uf-Wert < 0,96 W/(m²K) und Uw-Wert ≤ 0,8 W/(m²K).
  • In Verbindung mit AluClip Pro und proEnergyTec wird ein Uf - Wert von 0,93 W/(m²K) erreicht.
  • AluClip Pro übernimmt im Flügel eine statische Funktion, so dass auf den Stahl verzichtet werden kann.
  • proEnergyTec – bei dieser Technologie werden Kammern im Innern des Profils für eine bessere Wärmedämmung ausgeschäumt.  
  • Dreifachverglasung bis 44 mm Glasdicke.
  • Elegantes Aluminium-Design: lackiert, pulverbeschichtet oder eloxiert – nahezu grenzenlose Farbgestaltung.