Aktuelles & Media Presse/News

Zwei neue Fensterfalzlüfter im Programm

Der geregelte Luftaustausch für ein gesundes Wohnklima und zur Vermeidung von Schimmelpilz ist nach wie vor eines der zentralen Themen in der Baupraxis.

Um dabei eine optimale Balance zwischen Heizenergiesparen und Frischluftzufuhr zu gewährleisten, bietet profine ein breites Sortiment an Fensterfalzlüftern an, die spezifisch auf die jeweiligen Bautiefen und Fenstersysteme abgestimmt sind.

Zusätzlich zum REGEL-air®  für das System 76 in Anschlagdichtung und das System 88 Mitteldichtung sowie zum ClimaTec 76  für das System 76 Mitteldichtung hat profine sein Lüfterprogramm aktuell um zwei Lösungen erweitert: ClimaTec Plus und ClimaTec 88.

ClimaTec Plus

Der neue Fensterfalzlüfter ClimaTec Plus bietet durch seinen universellen Einsatz in den Systemen 76 Anschlag- und Mitteldichtung wie auch im System 88 Mitteldichtung absolute Flexibilität. ClimaTec Plus ist ein patentierter Lüfter der neuesten Generation. Seine innovative und wartungsfreie Fließgelenktechnik sorgt über Regelungsklappen für eine selbstregulierende, feinfühlige und besonders präzise Luftstromregulierung. Die Positionierung des ClimaTec Plus ist unabhängig vom Beschlag und gewährleistet durch seine Rasttechnik eine schnelle und einfache Montage im Fensterfalz.

ClimaTec 88

Speziell für das hochdämmende System 88 Mitteldichtung steht jetzt das passive Lüftungselement ClimaTec 88 zur Verfügung. Die Positionierung des Lüfters erfolgt über eine gefräste Öffnung in der Stahlkammer.

„Die neuen Lüfter sind die konsequente Weiterentwicklung unserer millionenfach in der Praxis bewährten Lösungen. Bereits in den 1990er Jahren hatten wir uns der Wohnklima-Problematik angenommen und seither unsere Lüftungssysteme stetig den Anforderungen des Marktes angepasst oder diese sogar vorweggenommen“, so Stefan Schäfer, Chief Product and Marketing Officer von profine.