Aktuelles & Media Presse/News

Große Vielfalt mit System: profine auf der Fensterbau Frontale 2018

Wenn vom 21. bis 24. März 2018 die Fensterbau Frontale in Nürnberg ihre Pforten öffnet, wird der Stand der profine Group in Halle 7 erneut zum Magneten für das Fachpublikum. Unter dem Motto „People. Passion. Profiles.“ präsentiert der Systemgeber zahlreiche Neuheiten und ein attraktives Rahmenprogramm.

Als größter Aussteller wird profine seine gesamte Systemvielfalt vorstellen, die von Dreh/Kipp-Systemen über Schiebe-Lösungen bis hin zu Aluminium-Systemen reicht. Zu den Highlights zählen auch der Montage-Service HeldA sowie die smarte Sicherheitslösung LOCKSTAR(R). Darüber hinaus zeigt profine sein großes farbliches Gestaltungsspektrum mit Foliendekoren, Aluminiumschalen und der innovativen Oberflächentechnologie proCoverTec.

Auch das Thema erfolgreiche Vermarktung für die Partnerbetriebe gehört zum Messeprogramm. Neben KBE und TROCAL bietet insbesondere die Premiummarke KÖMMERLING mit ihrer integrierten Werbe- und Vermarktungsunterstützung den Fachbetrieben neue Möglichkeiten.

Der Kunde im Mittelpunkt

Dr. Peter Mrosik, Geschäftsführender Gesellschafter der profine Group: „Wir haben den stetigen Dialog mit unseren Partnern in den letzten Jahren deutlich intensiviert. Das zahlt sich jetzt aus. Wir sind ganz nah am Marktgeschehen und entwickeln unsere Lösungen gezielt auf die praktischen Bedürfnisse der Branche hin. Das wird auf der Messe erlebbar.“

Kompatible Systemlösungen

Bei den Dreh/Kipp-Profilsystemen wird die profine Group ihre gesamte Bandbreite und deren besondere Vorteile hinsichtlich Kompatibilität und Wirtschaftlichkeit präsentieren. Das Spektrum umfasst die neue 70 mm Systemplattform für internationale Objekt-Anwendungen, das erfolgreiche Flaggschiff-System 76 sowie das Passivhaus orientierte System 88. Hinzu kommen spezielle Auslandssysteme wie beispielsweise K-Vision für die Niederlande.

Ein weiteres Messe-Highlight in diesem Bereich ist PremiPlan plus, ein neu entwickeltes Schwellensystem mit ebenerdigem Bodenanschluss. Das innovative System konnte bereits vor seiner Markteinführung den pro-K award 2018 in der Kategorie Hausausstattungen & Technik gewinnen.

Neuheit bei Schiebesystemen

Schiebesysteme sind im Trend. Auch hier kann profine neben den beliebten Hebe-Schiebetüren PremiDoor 76 und PremiDoor 88 ein Neuprodukt präsentieren: PremiSlide 76 ist ein kompaktes, effizientes und vielseitiges Schiebesystem.

Premiere für Aluminium-Komplettsystem

Zur Fensterbau Frontale 2018 präsentiert das Unternehmen erstmals ein Aluminium-Komplettsystem, das zunächst im indischen Markt unter dem Namen AluPure verfügbar sein wird. Die profine Group erweitert damit konsequent ihr Geschäftsfeld um ein Lösungsspektrum für die spezifischen Anforderungen internationaler Märkte.

HeldA als erfolgreicher Montage-Service

Neben den vielfältigen Services im Bereich Marketing, Verkaufsförderung, Schulung und Projektberatung bietet profine als einziges Systemhaus Montage als Dienstleistung an. Das Schwesterunternehmen HeldA übernimmt die kompetente Montage mit qualifizierten Fachkräften, bundesweit und langfristig, und nicht nur für punktuelle Einsätze. Das vor wenigen Jahren gegründete Unternehmen hat bereits zahlreiche Objekte realisiert und genießt eine hohe Nachfrage. Aus diesem Grund ist HeldA auch mit eigener Standfläche beim profine Messeauftritt vertreten.

LOCKSTAR(R) – Innovation beim Thema Sicherheit

Aufgrund der alarmierenden Einbruchszahlen besitzt der Bereich Sicherheit ein hohes öffentliches Interesse. Zum breiten Lösungsspektrum von profine rund um Haus und Fenster zählen daher auch Produkte zu diesem hochaktuellen Thema. Highlight der Messe wird hier eine neuartige, smarte Lösung sein: der Fenstersicherheitsgriff LOCKSTAR(R). Obwohl das Produkt erst seit kurzer Zeit verfügbar ist, hat es bereits Preise wie den pro-K Award 2017 gewonnen und ist für profine zukunftsweisend im Hinblick auf neue Wohntrends wie Smart Home.

Alle Farben, alle Trends

Der Wunsch nach Individualität und akzentuierten Farben in der Architektur ist weiterhin im Trend. Mit dem breiten Programm an Foliendekoren, Aluminiumschalen, inklusive den ab Werk beschichteten AluClip easy Schalen, sowie der innovativen Oberflächenbeschichtungstechnologie proCoverTec können die Fachpartner von profine aus dem Vollen schöpfen.

Ein Messestand, der für Überraschungen sorgt

Dr. Peter Mrosik blickt zuversichtlich auf die Messe: „Ich denke, die Bandbreite unserer Produktlösungen und Services verbunden mit einem Infotainment-Programm und dem Dialog mit unserem Team machen unseren Messestand zur interessanten Community-Plattform der Fensterbau Frontale.“

Fazit: Ein Besuch der profine Group auf der Fensterbau Frontale 2018 lohnt sich in jeder Hinsicht. Vor allem, weil das Unternehmen auch in Sachen Standbau und Programm noch Überraschungen angekündigt hat.